Die Landesregierung NRW hat uns im Juni 2017 erneut den Ehrenpreis „Meister.Werk.NRW“ verliehen.

Die Landesregierung würdigte uns als herausragenden Fleischerhandwerksbetrieb, die sich um besondere Qualität bemühen.

Die Auszeichnung „Meister.Werk.NRW“ ist mit Kriterien verbunden, die das handwerkliche Können wiederspiegeln. Darüber hinaus würdigt der Ehrenpreis, dass Handwerksbetriebe selbst produzieren und alte Rezepturen pflegen, ohne neuen Produkten und Herstellungsweisen gegenüber verschlossen zu sein.

Gerade in unserem Betrieb kann man das toll erkennen. Neben den traditionellen Spezialitäten wie die international ausgezeichnete Fleischwurst entwickeln wir neue, regionale Produkte, wie z.B. das „Nofall-Beff“ im Glas oder den „Wendschen Grillknacker“.

Als weiter Kriterien für die Auszeichnung sind die Schaffung von sicheren Arbeits- und Ausbildungsplätzen, die Zusammenarbeit innerhalb der Region zum Aufbau stabilier Wertschöpfungsketten. Das zeichnet sich bei uns besonders durch die gute Zusammenarbeit mit dem Fleischmarkt Olpe und die kurzen Lieferwege vom Schlachthof in unsere Produktion.

„Das Fleischerhandwerk ist ein wichtiger Nahversorger für die ländliche Region“ so Wirtschaftminister Remmel in seiner Laudatio.

Eine gute Betriebsführung und regelmäßige Weiterbildungen wurden ebenfalls unter die Lupe genommen.

Wir freuen uns sehr über die Anerkennung unserer Arbeit, welche uns diese Auszeichnung der Landesregierung ausgesprochen hat.

Menü